Der Meldeempfänger LX4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der LX4 ist ein digitaler POCSAG BOS Meldempfänger.

 

Die wichtigsten Merkmale

  • Robust, handlich, klein und leicht
  • 128 Schleifen (32 RICs mit je 4   Unteradressen, frameunabhängig),   individuell programmierbar (Nur-   Ton,numerisch, alphanumerisch)
  • Ausnutzung des Mehrfachempfangs   zur Meldungskorrektur
  • Sperrzeit für Mehrfachempfang   programmierbar
  • Speicherung der bis zu 20 letzten   Alarmmeldungen(>850 Zeichen   pro Alarmmeldung)
  • Display 4 x 21 Zeichen mit   Hintergrundbeleuchtung
  • Lupenfunktion: zur besseren Lesbarkeit sind die Alarmmeldungen auch   dreizeilig in großer Schrift darstellbar
  • Akustische Alarmierung mit 16 individuell programmierbaren Wecktönen
  • Vibrationsalarm
  • Alarmwiederholung
  • Anzeige der ausgelösten Schleife akustisch und optisch (individuell   zugewiesener Weckton und Alarmstichwort 32 Zeichen)
  • Anzeige der aktuellen Uhrzeit / Alarmzeit und des Datums (Zeitstempel)
  • Automatische Beleuchtung bei Alarm und Alarmerinnerung: Auffälliges Blinken   im Display (Text und Beleuchtung)
  • Alarmart umschaltbar: Lauter Alarm, Redundanter Alarm (laut mit Vibration),   Diskreter Alarm (Vibration und „Mini-Pieps“), Stiller Alarm (Vibration)
  • Diskreter Alarm in zwei Lautstärkestufen (leise / laut)
  • Prioritätsruf (immer akustische Alarmierung, auch bei Stiller Alarm)
  • Bis zu 8 verschiedene Benutzerprofile (wählbare Schleifengruppen),   menügeführte Auswahl des Benutzerprofiles
  • Quarzuhr stellbar durch Anruf über Funk (Fernwartung),z.B.   Sommerzeitumschaltung
  • Weckfunktion mit Weckwiederholung
  • Automatische Ein-Aus-Schaltung (zeitgesteuert) wählbar
  • geringe Stromaufnahme, mehrstufige Akku-Anzeige, Alarm bei schwachem   Akku
  • Kontrollierte Schnell- und Erhaltungsladung von NiCd- und NiMH-Akkus
  • Alle Einstellung / Alarmmeldungen bleiben bei entnommenem Akku dauerhaft   erhalten
  • Heimnetzkennung, Reichweitenalarm bei fehlendem Kontakt zum Funknetz,   Reichweitenalarm menügeführt abschaltbar
  • Taktischer Gruppenruf (Steuerung des Auswerteverhaltens, z.B. für dynamisch   optimierte Alarmierungsverfahren)
  • Individuelle Anpassung an den Einsatzbereich durch Programmierung   (Aktivieren / Sperren von Funktionen, Menütexte)
  • Einfache und übersichtliche Bedienung: Beschriftete Tasten mit festgelegter   Funktion (keine wechselnde Tastenbelegung), ein Funktionsmenü, alle Funktionen durch Text und Symbol erklärt
  • Updatefähiger Flashcontroller
  • Passwort: Schutz vor unberechtigtem Auslesen und unerlaubter   Umprogrammierung,Rücksetzen auf Werkseinstellung bei nicht autorisiertem   Zugriff
  • Verschlüsselung: Verhindert den unbefugten Zugriff auf sicherheitsrelevante   oder personenbezogene Daten, erfüllt die Forderungen der Datenschutzgesetze. Freischaltung optional
  • Option: Garantieverlängerung auf 36 Monate
  • Lieferbar in den Varianten ATEX T6 und T4:II 2 G Ex ib IIC T6 II 2 G Ex ib   IIC T4

Produkt-Neuigkeiten

Jetzt wird es bunt

Jetzt wird es bunt

Jetzt wird es bunt - LX2 Synthesizer in verschiedenen Farben

Großdisplay

Großdisplay

Großdisplay LED - Zukunftssicher auch für TETRA Digitalfunk.